Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

News

Die PARTEI goes Landtag und Bezirkstag 2018.

Nach dem ersten Erfolg zur Bundestagswahl wollen wir in München größer einsteigen und die Landtagswahl und Bezirkstagswahl in Bayern 2018 gibt uns die Gelegenheit dazu. Aber wir brauchen dazu jetzt Deine Unterstützung! Im Gegensatz zur Bundestagswahl mit 4 Wahlkreisen, können wir jetzt 9 Stimmkreise mit einem Kandidaten von Die PARTEI besetzen, viele lustige Plakate in München aufstellen und die FCKAFD und natürlich die anderen Parteien und deren Presse ärgern, informieren und das Land auf einen neuen Weg bringen.

Damit wir die entsprechenden Unterstützerblätter für jeden Kandidaten nun für die LTW18 und BezTW18 schnell erhalten und mit dem Sammeln der Unterstützerunterschriften beginnen können, stellen wir unsere Kandidaten am 11.11. um 11:11 Uhr in München auf.

Du bist heute herzlich eingeladen, Dich als Kandidat für einen der Stimmkreise aufstellen zu lassen und/oder den Kandidaten zu wählen.

Weiterlesen ...

Du möchtest ein Plakat von Die PARTEI in München aus dem Wahlkampf?

Dann schnapp es Dir als historisches Dokument der Zeitgeschichte und nimm es ab, nimm es nach hause. Du wirst es noch brauchen, wenn der nächste Abgeordnete, Minister, Bundeskanzler oder Bundespräsident von Die PARTEI gestellt wird und Du dann ein handsigniertes Plakat für Deine Kinder, Enkel Dein eigen nennen willst. Es verspricht hohe Erlöse in 10 Jahren auf ebay.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

DiePARTEI fordert die sofortige Aussetzung des Solidaritätsbeitrages

Image Die Bundesregierung redet und redet und spricht permanent von der Entlastung des Mittelstandes. Es ist nur weit und breit, ausser Ankündigungen, nichts zu sehen. Den Reden und Ankündigungen müssen jetzt umgehend auch Taten folgen.

Der schnellste Weg ist, den SOLI sofort auszusetzen. Die Bürger würden die Entlastung sofort und deutlich spürbar in der Geldbörse merken. Denn dann bleibt netto wirklich mehr übrig.

Es geht nicht an, dass die neuen Bundesländer weiter für Prestigebauten gefördert werden, als wäre nichts geschehen. Es muss jetzt etwas passieren und nicht erst in X-Monaten und Jahren.

DiePARTEI fordert die Bundesregierung auf, den SOLI (dieser wurde während der EM fast unbemerkt von der Öffentlichkeit bis ins Jahr 2019 verlängert) jetzt aufzuheben oder zumindest auszusetzen. Das Geld muss jetzt bei allen Verbrauchern ankommen um eine positive Stimmung zu schaffen und die Wirtschaft anzukurbeln.

Das Bürgergeld über 1000 Euro ist jetzt dringend angeraten. Wir setzen usn dafür ein, dass Jeder 1000 € erhält. Nicht nur Opel (GM), Quelle (Schickedanz), Schaeffler und Co wollen Geld.

© 2008-2017 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2018
Back to Top