Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

News

Die PARTEI goes Landtag und Bezirkstag 2018.

Nach dem ersten Erfolg zur Bundestagswahl wollen wir in München größer einsteigen und die Landtagswahl und Bezirkstagswahl in Bayern 2018 gibt uns die Gelegenheit dazu. Aber wir brauchen dazu jetzt Deine Unterstützung! Im Gegensatz zur Bundestagswahl mit 4 Wahlkreisen, können wir jetzt 9 Stimmkreise mit einem Kandidaten von Die PARTEI besetzen, viele lustige Plakate in München aufstellen und die FCKAFD und natürlich die anderen Parteien und deren Presse ärgern, informieren und das Land auf einen neuen Weg bringen.

Damit wir die entsprechenden Unterstützerblätter für jeden Kandidaten nun für die LTW18 und BezTW18 schnell erhalten und mit dem Sammeln der Unterstützerunterschriften beginnen können, stellen wir unsere Kandidaten am 11.11. um 11:11 Uhr in München auf.

Du bist heute herzlich eingeladen, Dich als Kandidat für einen der Stimmkreise aufstellen zu lassen und/oder den Kandidaten zu wählen.

Weiterlesen ...

Du möchtest ein Plakat von Die PARTEI in München aus dem Wahlkampf?

Dann schnapp es Dir als historisches Dokument der Zeitgeschichte und nimm es ab, nimm es nach hause. Du wirst es noch brauchen, wenn der nächste Abgeordnete, Minister, Bundeskanzler oder Bundespräsident von Die PARTEI gestellt wird und Du dann ein handsigniertes Plakat für Deine Kinder, Enkel Dein eigen nennen willst. Es verspricht hohe Erlöse in 10 Jahren auf ebay.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

1000 Unterstützerunterschriften liegen für Die PARTEI zur Bundestagszulassung vor

Image Die PARTEI Bayern hat im Rahmen eines bayernweiten Aktionstags am 09.05.09 in Nürnberg ihre tausendste Unterstützerunterschrift für die Teilnahme an der Bundestagswahl im September bekommen.

Die PARTEI –  gegründet im Jahre 2004 von der Redaktion des Faktenmagazins Titanic –  hat sich zum Ziel gesetzt, bei der Bundestagswahl mit absoluter Mehrheit in den Reichstag einzuziehen. Vor dem historischen Moment der 1000sten Unterstützerunterschrift wurden aber im Rahmen eines Infostands in der Nürnberger Fußgängerzone über 160 Unterschriften gesammelt.

Der Ortsverband Nürnberg war mit über 15 Anwesenden wie immer vorbildlich bei der mühseligen Sammel- und Überzeugungsarbeit dabei. Die Wähler wurden mit Weihnachtsmännern, die von Jonas B. (bekannt aus dem Polizeibericht in Nürnberg) liebevoll dekoriert wurden, auf die Bundestagswahl und die mit ihr verbundenen Geschenke der Parteien eingestimmt.

„Nach mittlerweile von allen Parteien versprochenen Steuersenkungen, hat die PARTEI Nürnberg noch einen drauf gesetzt wie Generalsekretär Bernd Sandner aus Ingolstadt bemerkte, und bietet dem Wähler „jeden Tag Weihnachten“ an.

Der Direktkandidat für Nürnberg-Süd, Günter Knab, war an diesem warmen Samstagvormittag nicht zu bremsen und überzeugte gleich reihenweise die Passanten von der Wichtigkeit der Teilnahme der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative, kurz die PARTEI an der vom Satiremagazin Titanic zum 30-Jährigen Bestehen der Zeitschrift veranstalteten Bundestagswahl im September.  

„Wir holen 50+ X!“ skandierte der Direktkandidat für Nürnberg-Nord, der bekannte Künstler Klaus Hammerlindl, am mit Bier- und Schnapsflaschen „dekorierten“ Infostand. Seltsame Blicke zog der „Partei- Psychopath“ auf sich, wie der liebevoll von Landesvorsitzendem Gerd Bruckner aus München genannte Jörg Knapp (Jonas B.), der in einer alten Bundeswehruniform mit Bauarbeiterhelm und Zigarre ausgerüstet die Passanten mit Straßentheater verwunderte.

Claudia Müller wird vom Landesvorsitzenden, dem Generalsekretär und Schatzmeister begrüßt
Gerd Bruckner bedankt sich bei Claudia Müller für die 1000te Unterstützerunterschrift


„Wir haben jedem Unterstützer einen Schnaps ausgegeben“ sagte Jutta Gabler, die Quotenfrau Platz 5/Landesliste aus Nürnberg; „der Nürnberger nimmt auch am Vormittag gerne mal einen „Feigling“ zu sich“ so Gabler.

Als gegen Abend der Infostand in einen nahegelegenen Biergarten verlegt wurde, gelang es sogar noch die eintausendste Unterstützerunterschrift von einer jungen hübschen Dame, die mit ihren drei Kollegen tagsüber an einem Kongress in Nürnberg teilgenommen hat, zu bekommen

Claudia Müller bekam als tausendste Unterstützerin ein IG-Metall T-Shirt und einen Buchpreis vom Landesvorsitzenden Bruckner überreicht (Foto).

© 2008-2017 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2018
Back to Top