Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

News

Die PARTEI auf der SIKO am 17.2.18 in München

Jedes Jahr das Gleiche. Die Waffenschieber, Waffenhersteller und Waffenlieferanten treffen sich hinter geschlossenen Türen mit der Politik und die Politiker halten Reden ohne nennenswerten Nährwert. Was ist auch anderes von der mittlerweile 54. Sicherheitkonferenz zu erwarten gewesen und deshalb fand am 17.2. der obligatorische Demozug mit 4000 Teilnehmern auch bei Schnee und Kälte durch die Innenstadt Münchens statt.

Weiterlesen ...

Die PARTEI Aktivisten vor der CSU Parteizentrale

Am 29.11.17 startete eine Spontanaktion des Umweltinstitut München e.V. und dem BUND vor der CSU Zentrale in München unter Mitwirkung von Die PARTEI KV München. Denn Minister Christian Schmidt (CSU) hat in einem angeblichen Alleingang (wers glaubt wird selig) mit der Stimme für Deutschland dafür gesorgt, dass das Insektizid GLYPHOSAT in der EU für weitere 5 Jahre verwendet werden darf. Hätte sich Deutschland der Stimme enthalten (das ist so üblich, wenn der Koalitionspartner dagegen ist), wäre Glyphosat nicht verlängert worden.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

0,9% für die Piratenpartei in Deutschland bei der EU Wahl

Die in Schweden gegründete Piratenpartei hat in Schweden 7,1% erreicht und somit mindestens einen Sitz im Europaparlament erreicht. In Deutschland hat es leider nicht geklappt.

Trotz der Wahlempfehlung des Landesvorstandes an seine PARTEI-Mitgleider, die Piraten bei der EU-Wahl zu wählen, hat es für die Piraten in Deutschland leider nicht ganz gereicht. 0,1% fehlten, um in den Genuß der Staatsknete zu kommen und so müssen die Piraten, wie Die PARTEI, auf andere Sponsoren und Gönner weiterhin zurückgreifen.

Die PARTEI ist trotzdem stolz auf die Verbündeten im Kampf gegen Schäubles Visionen und gratuliert zu dem guten Ergebnis, das von den über 10% "Sonstige"-Wähler immerhin fast 10% davon einbrachte.

Neue Konstellationen zur Bundestagswahl sind wieder möglich und Gabriele Pauli sucht ebenfalls bereits neue Partner bzw. eine neue Partei. Wir dürfen gespannt sein, wie Die PARTEI sich nun entwickelt.

 

© 2008-2018 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl 2018
Back to Top