Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

News

Die PARTEI goes Landtag und Bezirkstag 2018.

Nach dem ersten Erfolg zur Bundestagswahl wollen wir in München größer einsteigen und die Landtagswahl und Bezirkstagswahl in Bayern 2018 gibt uns die Gelegenheit dazu. Aber wir brauchen dazu jetzt Deine Unterstützung! Im Gegensatz zur Bundestagswahl mit 4 Wahlkreisen, können wir jetzt 9 Stimmkreise mit einem Kandidaten von Die PARTEI besetzen, viele lustige Plakate in München aufstellen und die FCKAFD und natürlich die anderen Parteien und deren Presse ärgern, informieren und das Land auf einen neuen Weg bringen.

Damit wir die entsprechenden Unterstützerblätter für jeden Kandidaten nun für die LTW18 und BezTW18 schnell erhalten und mit dem Sammeln der Unterstützerunterschriften beginnen können, stellen wir unsere Kandidaten am 11.11. um 11:11 Uhr in München auf.

Du bist heute herzlich eingeladen, Dich als Kandidat für einen der Stimmkreise aufstellen zu lassen und/oder den Kandidaten zu wählen.

Weiterlesen ...

Du möchtest ein Plakat von Die PARTEI in München aus dem Wahlkampf?

Dann schnapp es Dir als historisches Dokument der Zeitgeschichte und nimm es ab, nimm es nach hause. Du wirst es noch brauchen, wenn der nächste Abgeordnete, Minister, Bundeskanzler oder Bundespräsident von Die PARTEI gestellt wird und Du dann ein handsigniertes Plakat für Deine Kinder, Enkel Dein eigen nennen willst. Es verspricht hohe Erlöse in 10 Jahren auf ebay.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ohne Religion keine =oral

Der wochentliche Beitrag unseres Generalsekretärs und Laienpredigers Bernd Sandner beschäftigt sich heute, aus aktuellem Anlaß, mit der Sexualität in der Kirche.

Folgenden, als Göttliche Botschaft zu sehenden, "Computer-Konvertierungsfehler", in der E-Mail des lieben Bruders Prof. Patel an mich, habe ich gerade entdeckt:


 

Ohne Religion keine =oral! Dass, meine lieben Schwestern und Brüder hätte uns eine Warnung sein müssen! Es ist eindeutig als Göttlicher Hinweis auf die mißbrauchten Buben und Mädchen in Klöstern und Kirchen zu deuten. Oral kann dabei für Oralverkehr oder auch für die stummen Hilferufe aus den Mündern der Kinder stehen. Dass es sich um Gottes Wort handelt beweist, dass es noch viel mehr Hinweise gibt! In Wikipedia steht über die Stadt Oral folgendes:

Oral (russ. Uralsk) ist eine Stadt im westlichen Kasachstan und Regionshauptstadt von Westkasachstan. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist die Christ-Erlöser-Kathedrale.

ERLÖSER KATHEDRALE! Natürlich! Erlöse mich haben die Buben gedacht, als der Ledergürtel auf ihr nacktes Hinterteil, immer und immer wieder geklatscht ist! Als der übel riechende Phallus des Paters mit unbarmherziger Präzision den Oral-bereich des kleinen Mädchens heimsuchte....

 ...ach, bei so viel Elend möchte ich mit dem Bibelzitat

 "Wie ein Apfelbaum unter den wilden Bäumen, so ist mein Freund unter den Jünglingen. Unter seinem Schatten zu sitzen, begehre ich, und seine Frucht ist meinem Gaumen süß."

 "Hohelied Salomos"

enden und hoffe euch damit bewiesen zu haben, dass es (k)einen Gott gibt!

Amen

 BS 3/2010

 

© 2008-2017 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2018
Back to Top