Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

News

Die PARTEI goes Landtag und Bezirkstag 2018.

Nach dem ersten Erfolg zur Bundestagswahl wollen wir in München größer einsteigen und die Landtagswahl und Bezirkstagswahl in Bayern 2018 gibt uns die Gelegenheit dazu. Aber wir brauchen dazu jetzt Deine Unterstützung! Im Gegensatz zur Bundestagswahl mit 4 Wahlkreisen, können wir jetzt 9 Stimmkreise mit einem Kandidaten von Die PARTEI besetzen, viele lustige Plakate in München aufstellen und die FCKAFD und natürlich die anderen Parteien und deren Presse ärgern, informieren und das Land auf einen neuen Weg bringen.

Damit wir die entsprechenden Unterstützerblätter für jeden Kandidaten nun für die LTW18 und BezTW18 schnell erhalten und mit dem Sammeln der Unterstützerunterschriften beginnen können, stellen wir unsere Kandidaten am 11.11. um 11:11 Uhr in München auf.

Du bist heute herzlich eingeladen, Dich als Kandidat für einen der Stimmkreise aufstellen zu lassen und/oder den Kandidaten zu wählen.

Weiterlesen ...

Du möchtest ein Plakat von Die PARTEI in München aus dem Wahlkampf?

Dann schnapp es Dir als historisches Dokument der Zeitgeschichte und nimm es ab, nimm es nach hause. Du wirst es noch brauchen, wenn der nächste Abgeordnete, Minister, Bundeskanzler oder Bundespräsident von Die PARTEI gestellt wird und Du dann ein handsigniertes Plakat für Deine Kinder, Enkel Dein eigen nennen willst. Es verspricht hohe Erlöse in 10 Jahren auf ebay.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sag NEIN mit Deiner Stimme beim Rauchverbot-Volksentscheid 

ImageNach dem jetzigen Gesetz

* können getränkegeprägte Einraumgaststätten mit weniger als 75 qm, zu denen Minderjährige keinen Zutritt haben, von den Wirtsleuten als Raucherkneipe deklariert werden;
* kann das Rauchen in größeren Gaststätten, Diskotheken und Spielhallen nur in abgeschlossenen Nebenräumen, zu denen Minderjährige keinen Zutritt haben, gestattet werden;
* kann das Rauchen in Bier- und Festzelten gestattet werden.

Mit diesen Ausnahmemöglichkeiten bietet das bestehende Gesetz eine gute Balance zwischen Nichtraucherschutz und individueller Entscheidungsfreiheit. Deshalb wollen wir, dass es in Bayern so bleibt wie es ist.

Wenn Du, wie Millionen hier in Bayern der Meinung bist, dass der Nichtraucherschutz im jetzigen Gesetz sinnvoll und ausreichend für alle geregelt ist, dann musst Du beim Verbotsentscheid am 4. Juli den neuen, extremen Gesetzentwurf mit dem absoluten Rauchverbot ablehnen! Nur so bleibt das jetzige Gesetz in Kraft.


Von einem können wir ausgehen: Die absoluten Rauchgegner werden auf jeden Fall am Volksentscheid teilnehmen.

Mach' deshalb Gebrauch von Deinem Wahlrecht.
Es geht auch um Deine ganz persönliche Entscheidungsfreiheit!
DEIN „NEIN“ zählt nur, wenn Du bei der Abstimmung aktiv teilnimmst. Sich hinterher zu beschweren und im nächsten Winter wieder auf der Straße zu stehen! reicht nicht.

Stimme beim Verbotsentscheid am 4. Juli 2010 gegen ein absolutes Rauchverbot!

 

© 2008-2017 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2018
Back to Top