Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

News

Wir haben keine Chance - also nutzen wir sie

Sie war einmal die meistgekaufte Tageszeitung in München. Doch die Zeiten ändern sich, so, wie die Zeit sich für die CSU ändert und sie sich nur noch durch Formalien und Tricks an der Macht halten kann. Pluralismus und Digitalisierung machen es möglich, den mainstream auszuhebeln und ein Alternativprogramm vorzulegen, das die extreme Mitte der Gesellschaft abbildet. Gerd Bruckner und Valentin Schware treten bekanntlich als Direktkandidaten in München-Süd (Wahlkreis 219) bzw. München-Nord (Wahlkreis 217) für Die PARTEI zur Bundestagswahl an und die Abendzeitung wollte mehr für ihre Leser herausfinden.

Weiterlesen ...

Für die Geschichtsschreibung - Die PARTEI in München mit zwei Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017

Am 28.7.2019 war es so weit. Der Kreiswahlausschuss bestätigte einstimmig, die Zulassung von Gerhard Bruckner (Wahlkreis 219 München Süd) und Valentin Schwarze (Wahlkreis 217 München Nord) für die Bundestagswahl 2017.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Image

Liebes Bundesverfassungsgericht, ich hätte Die PARTEI gewählt!

das BVerfG hat unseren Eilantrag ja bekanntlich und erwartungsgemäß abgelehnt und auf die Möglichkeit der Wiederholung der Bundestagswahl hingewiesen.

Wir starten deshalb durch und haben wunderschöne Hochglanz-Postkarten jetzt im Fundus von Die PARTEI und stellen Dir diese zur Verfügung um Deinen Protest schnell, einfach und lautstark bekunden zu können.

Die Postkarte beinhaltet bereits den Text, so dass Du Dir einen Text nicht mehr einfallen lassen musst. Du musst nur noch Deinen Namen eintragen und was sonst so notwendig ist und bekommst dann sicher irgendwann vom BVerfG eine freundliche Nachricht.

Die Adresse des BVerfG ist natürlich auch schon enthalten. 55cent Briefmarke drauf und dann in den Briefkasten werfen.

So einfach kann Protest sein und dass Du für eine Wahlwiederholung bist, davon gehen wir aus.

Also bestell' Dir Deine Postkarte oder wenn Du einen Farbdrucker und ne leere Postkarte besitzt, lade Dir den Vordruck herunter, klebe den ausgedruckten Text darauf und sende die Postkarte ab.

Infos zur Postkarten-PROTESTAKTION findest Du natürlich im PARTEI-Web unter

http://die-partei-bayern.com/content/view/286/26/lang,de/

Für Deine Hilfe und Unterstützung danken wir Dir schon jetzt. Es geht schließlich nicht an, dass CDU, CSU, FDP, LINKE und Grüne über Deinen Willen entscheiden und sie unter der Federführung des CDU-Mitglieds Roderich Egeler uns eine manipulierte Bundestagswahl anbieten.

Mit Deiner Postkarte bittest Du die Bundestagswahl für ungültig zu erklären! Und das zu recht!

Dein

Gerd Bruckner

Landesvorsitzender Die PARTEI in Bayern
www.die-partei-bayern.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PS: Wir danken Peter Mendelsohn (Die PARTEI Baden-Württemberg) und Bernd Sandner (Generalsekretär in Bayern und Funktionär diverser Ausschüsse) für die Bereitstellung der Postkarten.

(c) sponsored by www.germannews.com

© 2008-2017 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2018
Back to Top