Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

News

Corso Leopold die Zweite in München

Bereits im Mai fand der Corso Leopold mit einem Infostand des Kreisverband München erfolgreich bei Sonnenschein statt und so waren wir auch am Wochenende vom 9.9. bis 10.9. wieder vor Ort und sprachen in der heissen Phase des Bundestagwahlkampfes mit den Bürgern bei regnerischem Wetter.

Weiterlesen ...

Münchner Ringparade mit Die PARTEI Rädern!

Zum zweiten Mal verwandelte die Initiative Radlhauptstadt München am Sonntag den Mittleren Ring in einen Radl-Highway. Insgesamt 7.000 Münchner*innen und Die PARTEI Aktivisten schwangen sich bei der Ringparade 2017 auf ihr Fahrrad und radelten, bei Sonnenschein und abwechslungsreichem Regen, gemeinsam über Münchens „Stadtautobahn“. Die PARTEI traf am Startpunkt pünktlich um 12:30 Uhr auf der Wiese des Neuhofener Berges zur Startaufstellung ein, so dass beim Startschuß, auf die von unserer Kris zur Verfügung gestellten Fahrräder, aufgestiegen werden konnte.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

DiePARTEI ruft auf zum Frag' den Schäuble!

München, 24. Juli 2008 − DiePARTEI ruft auf zum Frag' den Schäuble!

Die Online-Durchsuchung ist politisch gewollt und beschlossen, die Vorratsdatenspeicherung desgleichen. Die Kosten dafür trägt der Steuerzahler, den Nutzen aber hat bislang nur die Obrigkeit. DiePARTEI will das ändern, will dieses Übermass staatlicher Fürsorge zum Nutzen für den Bürger wenden.

  • - Passwort vergessen? Frag' den Schäuble!
  • - Datei gelöscht? Frag' den Schäuble! 
  • - Zugangsdaten verschlampt? Frag' den Schäuble!
  • - Handy verloren? Frag' den Schäuble!

WEIL: Wenn Schäubles Späher schon schnüffeln wollen, was auf heimischen Festplatten so seine Runden dreht, dann darf der Bürger auch erwarten, dass ihm der Staat Kopien seiner Daten zurück gibt, sollten sie mal abhanden gekommen sein!

Schließlich bedeutet das Lateinische Wort "Minister" auf Deutsch schlicht: "Diener". Was liegt da näher, das Innenministerium Dienstleistungszentrum für Datengaus aller Art auszubauen, bürgernah und service-orientiert?

Der nächste logische Schritt ist dann Schäubles Volks-Backup, die anwenderfreudliche Datensicherung im Rechenzentrum der Diener des Inneren.

© 2008-2017 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2018
Back to Top