Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

News

Die PARTEI goes Landtag und Bezirkstag 2018.

Nach dem ersten Erfolg zur Bundestagswahl wollen wir in München größer einsteigen und die Landtagswahl und Bezirkstagswahl in Bayern 2018 gibt uns die Gelegenheit dazu. Aber wir brauchen dazu jetzt Deine Unterstützung! Im Gegensatz zur Bundestagswahl mit 4 Wahlkreisen, können wir jetzt 9 Stimmkreise mit einem Kandidaten von Die PARTEI besetzen, viele lustige Plakate in München aufstellen und die FCKAFD und natürlich die anderen Parteien und deren Presse ärgern, informieren und das Land auf einen neuen Weg bringen.

Damit wir die entsprechenden Unterstützerblätter für jeden Kandidaten nun für die LTW18 und BezTW18 schnell erhalten und mit dem Sammeln der Unterstützerunterschriften beginnen können, stellen wir unsere Kandidaten am 11.11. um 11:11 Uhr in München auf.

Du bist heute herzlich eingeladen, Dich als Kandidat für einen der Stimmkreise aufstellen zu lassen und/oder den Kandidaten zu wählen.

Weiterlesen ...

Du möchtest ein Plakat von Die PARTEI in München aus dem Wahlkampf?

Dann schnapp es Dir als historisches Dokument der Zeitgeschichte und nimm es ab, nimm es nach hause. Du wirst es noch brauchen, wenn der nächste Abgeordnete, Minister, Bundeskanzler oder Bundespräsident von Die PARTEI gestellt wird und Du dann ein handsigniertes Plakat für Deine Kinder, Enkel Dein eigen nennen willst. Es verspricht hohe Erlöse in 10 Jahren auf ebay.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auszug aus einem Bericht über DIE PARTEI im Deutschlandmagazin

Neue Partei im Bayerischen Landtagswahlkampf

DIE PARTEI: Neue Partei tritt in den Wahlkampf zur bayerischen Landtagswahl 2008 ein.

Nach den Mißerfolgen bei den Kommunalwahlen in Bayern und den zuletzt desaströsen Umfragewerten, muß sich die bayerische Staatsmacht und Partei CSU (Christlich-Soziale-Union)  auf einen weiteren und frischen Gegner einstellen.

Die bis dato nur im Norden bekannte Parteiformation "Die Partei" will nun auch in Bayern erfolgreich agieren und läutete den Start Ihres Wahlkampfes mit einem Satireabend in München ein. Ohne kostenträchtige Werbung gelang es den Herausgebern und Chefredakteuren des Satiremagazin TITANIC wieder einmal, die Münchner zu aktivieren und ins Schloß zu locken.

Bei vollem Haus zeigten Sie aus früheren Zeiten bis in die Gegenwart, welch Glück es doch sein kann, von Helmut Kohl, über Gerhard Schröder bis Angelika Merkel regiert zu werden und eine Alternative mit der PARTEI auch den Wählerinnen und Wähler in Bayern jetzt bieten zu können.

Vor das Merkel - nach das Merkel - vor der Mauer - nach der Mauer. Sonneborn weiss was der Wähler will und zeigte bereits 2005 mit spektakulären Werbespots was Satire ist.

(c) copyright by Deutschlandmagazin

Den kompletten Artikel findest Du hier   

© 2008-2017 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2018
Back to Top