Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

News

Landesparteitag für PARTEI-Mitglieder

Nach zwei Jahren ist es wieder so weit und deshalb hat der Landesvorstand per Newsletter alle bairischen Mitglieder darüber informiert, dass am 17.3. die Neuwahl eines Vorstands ansteht und alle bairischen Mitglieder herzlich eingeladen sind, sich einzubringen und sich zu beteiligen. Er teilt wie folgt mit:

Weiterlesen ...

Die PARTEI auf der SIKO am 17.2.18 in München

Jedes Jahr das Gleiche. Die Waffenschieber, Waffenhersteller und Waffenlieferanten treffen sich hinter geschlossenen Türen mit der Politik und die Politiker halten Reden ohne nennenswerten Nährwert. Was ist auch anderes von der mittlerweile 54. Sicherheitkonferenz zu erwarten gewesen und deshalb fand am 17.2. der obligatorische Demozug mit 4000 Teilnehmern auch bei Schnee und Kälte durch die Innenstadt Münchens statt.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es geht auch zur Europawahl nicht ohne DiePARTEI

Kommissionspräsident José Manuel Barroso will nun ebenfalls die totale Kontrolle und fordert nun verstärkt Kontrollen auf Haschisch und andere illegale Drogen. 

Anstatt sich einmal darum zu kümmern, dass die illegalen Drogen legal zu erwerben sind, wird schon wieder die Freiheit eingeschränkt und der Behördenapparat ausgebaut. Obwohl gleichzeitig mitgeteilt wird, dass der Konsum von weichen Drogen, trotz vermehrter Kontrollen, rückgängig ist, solle es zu weiteren massiven Kontrollen kommen, um die Freiheit wieder ein bisschen mehr einzuschränken.

Die Menschheit braucht DiePARTEI um das Schlimmste zu verhindern. Das Radler (Bier + Limo) soll in Deutschland um 3 Euro verteuert werden, da es sich um eine Einstiegsdroge handeln würde, wie die Sucht- und Drogenbeauftragte der Bundesregierung es fordert, das Rauchen soll stigmatisiert werden und jetzt noch das.

Lasst uns gegen diese Umtriebe vorgehen und gemeinsam kämpfen. Für Freiheit, für Brüderlichkeit und hauen wir die Mischpoke in die Wüste.

Deshalb: DiePARTEI wird mit ihren Bewerbern zur Wahl des Europaparlamentes antreten und wird sich für die Entkriminalisierung einsetzen. Denn Rauch ist Rauch und als Erwachsene wollen wir tun und lassen was alle anderen uns verbieten wollen.

Deshalb sind alle PARTEI-Mitglieder auf dem Bundesparteitag in Nürnberg gern gesehen. Komm' auch Du und melde Dich an. Denn wir müssen Stärke und Solidarität zeigen.

© 2008-2018 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl 2018
Back to Top