Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

News

Christopher Street Day in München mit Die PARTEI

Es war am 14. und 15.Juli 2018 so weit. Es ging auf die Straße und Bunt wurde zum neuen Grau. Eben, der graue Block von Die PARTEI. Es gelang auch dieses Jahr Leben, Schwule, Heteros und Transgenders für Die PARTEI zu gewinnen und so klappte es wieder für die anstehende Zulassung zur Landtags- und Bezirkswahl die letzten Unterstützerunterschriften zu gewinnen.

Weiterlesen ...

40.000 Teilnehmer bei #NoPAG in München mit Die PARTEI

Die PARTEI war mit dem "Grauen Block" vor Ort und begeisterte alle Teilnehmer an der Großdemo gegen das geplante neue Polizeiaufgabengesetz von Söder , Seehofer und Herrmann. Es war grandios, was die PARTEI Aktivisten, als offizieller Partner des NoPAG Büdnisses, an tollen Plakaten, Sprüchen und dem Leichnwagen mit Sarg den Münchnern und Demoteilnehmern zeigten. Das Wetter spielte mit und so waren wir beim sammeln der fucking Unterstützerunterschriften zur Landtagswahl und Bezirkstagswahl sehr erfolgreich.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Video zu den Möglichkeiten des agitieren am Infotisch und auf der Straße

Damit Interessenten sich ein Bild von den Aktionen in Fußgängerzonen machen können, haben wir einen Film zum Thema "Agitation aber richtig" bereitgestellt. Die Aufnahmen stammen vom Aktionstag in Landshut während des PARTEI-Pfingstcamps.

Bis auf unsere Lagerwache (Andre mit Sohn) nahmen die Aktivisten die Möglichkeit der Selbstdarstellung gerne wahr und mischten die Innenstadt Landshuts ordentlich auf.

Bei dieser Aktion kamen rd. 100 Unterschriften zusammen was bedeutet, dass wir 20 Infotische machen müssten um das Ziel sauber zu erreichen. Dass beim agitieren der Spaß nicht zu kurz kommt, zeigt der Zusammenschnitt.

Viel Spaß

© 2008-2018 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl 2018
Back to Top