Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

News

Termine der Ergebnisse aus der Landtagswahl in Bayern

Am 14. Oktober 2018 sind rund 9,5 Millionen Bürgerinnen und Bürger in Bayern aufgerufen, mit ihrer Erst- und Zweitstimme die 180 Abgeordneten des 18. Bayerischen Landtags zu wählen. Zur Wahl stehen 18 Parteien mit insgesamt 1 923 Bewerberinnen und Bewerbern. Am Wahlabend werden etwa ab 20 Uhr die ersten Schnellmeldungen mit den Ergebnissen der 91 Stimmkreise beim Landeswahlleiter eintreffen und sofort in dessen Internetangebot einsehbar sein. Mit der Bekanntgabe des vorläufigen Landesergebnisses wird ab etwa 24 Uhr gerechnet.

Im Einzelnen stellt sich der Ablauf der Ergebnisermittlung wie folgt dar:

Weiterlesen ...

CSU und Wähler stehen vor der wichtigsten Frage 2018

Ja es ist so weit. Die Landtagswahl und Bezirkswahl steht an und am 14.10.18 kann der Wähler entscheiden, wer ihn regieren soll und wer harte Oppositionsarbeit leisten darf.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Sag NEIN mit Deiner Stimme beim Rauchverbot-Volksentscheid 

ImageNach dem jetzigen Gesetz

* können getränkegeprägte Einraumgaststätten mit weniger als 75 qm, zu denen Minderjährige keinen Zutritt haben, von den Wirtsleuten als Raucherkneipe deklariert werden;
* kann das Rauchen in größeren Gaststätten, Diskotheken und Spielhallen nur in abgeschlossenen Nebenräumen, zu denen Minderjährige keinen Zutritt haben, gestattet werden;
* kann das Rauchen in Bier- und Festzelten gestattet werden.

Mit diesen Ausnahmemöglichkeiten bietet das bestehende Gesetz eine gute Balance zwischen Nichtraucherschutz und individueller Entscheidungsfreiheit. Deshalb wollen wir, dass es in Bayern so bleibt wie es ist.

Wenn Du, wie Millionen hier in Bayern der Meinung bist, dass der Nichtraucherschutz im jetzigen Gesetz sinnvoll und ausreichend für alle geregelt ist, dann musst Du beim Verbotsentscheid am 4. Juli den neuen, extremen Gesetzentwurf mit dem absoluten Rauchverbot ablehnen! Nur so bleibt das jetzige Gesetz in Kraft.


Von einem können wir ausgehen: Die absoluten Rauchgegner werden auf jeden Fall am Volksentscheid teilnehmen.

Mach' deshalb Gebrauch von Deinem Wahlrecht.
Es geht auch um Deine ganz persönliche Entscheidungsfreiheit!
DEIN „NEIN“ zählt nur, wenn Du bei der Abstimmung aktiv teilnimmst. Sich hinterher zu beschweren und im nächsten Winter wieder auf der Straße zu stehen! reicht nicht.

Stimme beim Verbotsentscheid am 4. Juli 2010 gegen ein absolutes Rauchverbot!

 

© 2008-2018 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl 2018
Back to Top