Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

News

40.000 Teilnehmer bei #NoPAG in München mit Die PARTEI

Die PARTEI war mit dem "Grauen Block" vor Ort und begeisterte alle Teilnehmer an der Großdemo gegen das geplante neue Polizeiaufgabengesetz von Söder , Seehofer und Herrmann. Es war grandios, was die PARTEI Aktivisten, als offizieller Partner des NoPAG Büdnisses, an tollen Plakaten, Sprüchen und dem Leichnwagen mit Sarg den Münchnern und Demoteilnehmern zeigten. Das Wetter spielte mit und so waren wir beim sammeln der fucking Unterstützerunterschriften zur Landtagswahl und Bezirkstagswahl sehr erfolgreich.

Weiterlesen ...

München liebt Die PARTEI und deren Auftritte

Wie jedes Jahr, war Die PARTEI offizieller Partner des Corso Leopold und traf auf liebenswürdige Münchner*innen, die uns sagenhafte 800 Unterstützerunterschriften für die Zulassung zur Landtagswahl und Bezirkstagswahl 2018 gaben. Denn bekanntlich brauchen wir ja 2000 Unterstützerunterschriften für die Zulassung, auf dass wir im Landtagswahlkampf mitspielen können.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Anti AKW Demo am 9. Oktober in München - Treff 13:00 Uhr am Königsplatz

Regierung und Atomlobby versuchen gegen den Mehrheitswillen und gegen jede Vernunft den Atomausstieg auszuhebeln und vertragliche Fakten zu schaffen, die auch künftige Regierungen binden würden. Wir widersetzen uns dieser verantwortungslosen Atompolitik.

Am 9. Oktober bilden wir mit den Organisatoren von "Netzwerk KettenreAktion Bayern" in München eine Menschenkette zwischen den Zentralen der Atomlobby (CSU-Zentrale, EON, und das Bayrisches Umweltministerium) und knüpfen ein symbolisches Band für Erneuerbare Energien, um klarzustellen: Die Energiewende ist möglich!

Zusagen von: Biermösl Blosn, Haindling, Raggabund und vielen mehr

Zahlreiche namhafte Künstler unterstützen die Anti-Atom-Menschenkette am Samstag, den 9. Oktober in München. Für die Abschlusskundgebung konnte das Netzwerk Kettenreaktion Bayern unter anderem die Biermösl Blosn, Hans Soellner, Raggabund, Braindrain, Christoph Süß & Band, Paul Simpson Project, Haindling und The AccustiCats gewinnen. Im Anschluss an den Kettenschluss werden sie gemeinsam mit Teilnehmern aus Bayern und ganz Deutschland den Odeonsplatz in München rocken und der 10 Kilometer langen Menschenkette durch die Münchner Innenstadt einen fulminanten Höhepunkt bereiten.

Im Namen des Trägerkreises dankt KettenreAktion Bayern den Künstlern und Künstlerinnen für ihr klare politische Positionierung gegen Atomkraft, gegen die Verlängerung der Laufzeiten und für Erneuerbare Energie. Damit sprechen und spielen die Künstler und Künstlerinnen der Mehrheit der Bevölkerung aus der Seele: Atomkraft abschalten und den Weg freimachen für die Zukunft, für Erneuerbare Energie und Energieautonomie!

„Die Künstler und Künstlerinnen spielen ohne Gage und der Sache wegen,“ erklärt Marcus Greineder (KettenreAktion Bayern) und fügt hinzu: „So viel Engagement ist beeindruckend.“

Die PARTEI Aktivisten kommen mit Karamalz, Parka, Schalghosen und langen Haaren. WEIL wir Die PARTEI reloaded sind und bleiben.

© 2008-2018 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl 2018
Back to Top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information