Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

News

40.000 Teilnehmer bei #NoPAG in München mit Die PARTEI

Die PARTEI war mit dem "Grauen Block" vor Ort und begeisterte alle Teilnehmer an der Großdemo gegen das geplante neue Polizeiaufgabengesetz von Söder , Seehofer und Herrmann. Es war grandios, was die PARTEI Aktivisten, als offizieller Partner des NoPAG Büdnisses, an tollen Plakaten, Sprüchen und dem Leichnwagen mit Sarg den Münchnern und Demoteilnehmern zeigten. Das Wetter spielte mit und so waren wir beim sammeln der fucking Unterstützerunterschriften zur Landtagswahl und Bezirkstagswahl sehr erfolgreich.

Weiterlesen ...

München liebt Die PARTEI und deren Auftritte

Wie jedes Jahr, war Die PARTEI offizieller Partner des Corso Leopold und traf auf liebenswürdige Münchner*innen, die uns sagenhafte 800 Unterstützerunterschriften für die Zulassung zur Landtagswahl und Bezirkstagswahl 2018 gaben. Denn bekanntlich brauchen wir ja 2000 Unterstützerunterschriften für die Zulassung, auf dass wir im Landtagswahlkampf mitspielen können.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

RPPdPB: Die Partei Bayern beteiligt sich mit Generalsekretär Bernd Sandner an der Bürgerinitiative '"Neuburg18" gegen den Ryder Cup auf dem Gelände des Wittelsbacher Golfklubs Rohrenfeld (bei Neuburg/Donau).

Genau wie in Stuttgart (Stuttgart21) wurde hier ein Großprojekt durch Lokalpolitik und Geldadel geplant, ohne die Bevölkerung umfassend zu informieren oder vorhandene Einwände von Naturschutz und einzelnen Politikern zu berücksichtigen. Die PARTEI - Bayern kämpft an vorderster Front mit ihrem zweitstärksten Geschütz, dem Generalsekretär, gegen die Vernichtung der Kulturlandschaft am Rande des FFH-Auwalds Neuburg und gegen die Geldverschwendung aus reiner Profilierungssucht der Kommunalpolitiker, wie Oberbürgermeister Dr. Gmehling (CSU) oder Landrat Roland Weigert (FW), die fast 1,5 Millionen Euro trotz leerer Kassen für die "Geldigen" springen lassen.

Am 08.12.2010 haben sich in Neuburg trotz massiver Zensur durch die Lokalzeitung "Neuburger Rundschau" (ein Leserbrief des Generalsekretärs z. B. wurde um einen ganzen Absatz beraubt) Vertreter von Bund Naturschutz, der PARTEI Bayern, der LINKEN, ÖDP und SPD (die SPD Neuburg ist für den Ryder Cup, nur Stadtrat Prof.Dr. Patel mit Gattin ist dagegen) und viele Bürger aus Neuburg und Umgebung im Cafe Huber in Neuburg getroffen um nach genauer Information des Kreisvorsitzenden des Bund Naturschutz Günter Krell über das Großprojekt (165 Hektar!), eine BI zu gründen. Genauere Informationen bzw. Aktionen folgen demnächst.

 

Am 16.12.2010 wird die Bürgerinitiative einen Sprecher wählen und die Arbeit aufnehmen. Das Treffen findet um 19 Uhr im Cafe Huber statt.

Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2008-2018 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl 2018
Back to Top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information