Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

News

Wir haben keine Chance - also nutzen wir sie

Sie war einmal die meistgekaufte Tageszeitung in München. Doch die Zeiten ändern sich, so, wie die Zeit sich für die CSU ändert und sie sich nur noch durch Formalien und Tricks an der Macht halten kann. Pluralismus und Digitalisierung machen es möglich, den mainstream auszuhebeln und ein Alternativprogramm vorzulegen, das die extreme Mitte der Gesellschaft abbildet. Gerd Bruckner und Valentin Schware treten bekanntlich als Direktkandidaten in München-Süd (Wahlkreis 219) bzw. München-Nord (Wahlkreis 217) für Die PARTEI zur Bundestagswahl an und die Abendzeitung wollte mehr für ihre Leser herausfinden.

Weiterlesen ...

Für die Geschichtsschreibung - Die PARTEI in München mit zwei Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017

Am 28.7.2019 war es so weit. Der Kreiswahlausschuss bestätigte einstimmig, die Zulassung von Gerhard Bruckner (Wahlkreis 219 München Süd) und Valentin Schwarze (Wahlkreis 217 München Nord) für die Bundestagswahl 2017.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Erfolgreiche Aktion der Kreisverbände München von Die PARTEI auf dem Corso Leopold in München

Auch in diesem Jahr war Diie PARTEI durch die Kreisverbände München-Stadt und München-Land mit den besten Aktivisten, die dieses Land jemals gesehen hat, vertreten. Sie setzten sich erfolgreich gegen das Rudel der Spaßparteien auf dem Corso Leopold/Streetlife Festival durch und stellen den meistbesuchten Infostand auf dem 2-Tage-Festival. Die Aktivisten rund um Tom Gutbrod und Gerd Bruckner gaben alles und stellten sich dem zahlreichen Besuchern, um die wichtigen Unterstützerunterschriften zur Bundestagswahl für die Direktkandidaten und die Landesliste einzusammeln.

Von 14:00 - 22:00 Uhr am Samstag und von 10:00 - 20:00 Uhr am Sonntag standen jeweils fünf Mann/Frau aus München vor Ort und wurden von den neuen PARTEI-Mitgliedern aus Dingolfing am Sonntag personell unterstützt. Die Kontaktdichte zum Wahlvolk war an diesem Wochenende wieder sehr hoch.

Die erhaltenen Unterstützerblätter wurden postwendend an das KVR zur Prüfung und Freigabe am 22.5. weitergeleitet, so dass hoffentlich in Kürze das Resultat der gültigen Unterschriften vorliegen sollte.

Neben den 166 Unterschriften für die Direktkandidaten, konnten noch hunderte Unterschriften für die Landesliste generiert und sieben neue Mitglieder gewonnen werden.

Auch diese Aktion wurde, wie alle vorangegangen Aktionen des Kreisverbandes München, durch Tom Gutbrod und Gerd Bruckner ermöglicht. Eine Unterstützung erfolgte leider wieder einmal weder durch den Bundesverband, noch den Landesverband. So ist auch dieser Erfolg einzig und allein den treuen und aktiven Weggefährten im KV München zu verdanken. Besonderes hervorzuheben sei hier Samuel Trapp (Listenplatz 19), der mit dem Druck von Unterstützerblättern dafür sorgte, dass Unterschriften überhaupt auf ein Unterstützerblatt geschrieben werden konnten. München ist und bleibt die heimliche Hauptstadt der unheimlichen Bewegung.

Da die persönlichen Mittel für das Sammeln der UUs nun endgültig aufgebraucht sind, freuen wir uns über jedes Sponsoring für den Wahlkampf in München. Auch Porto, Bier, Kugelschreiber und Plakate kosten Geld.

Konto für Sponsoren hier

Gleichzeitig bedanken wir uns bei allen UnterstützerInnen und AktivistInnen am Corso Leopold für das entgegengebrachte Vertrauen und das tolle und bemerkenswerte Engagement, um Die PARTEI auf den Wahlzettel zu bringen.

München hat es verdient, Krawall und Satire im Bundestagswahlkampf zu erleben.

 

 

 

 

© 2008-2017 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2018
Back to Top