Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

News

Kurz vor der Landtags- und Bezirkswahl wurden die Münchner auf Die PARTEI eingestimmt

Mit einem neuen Zelt waren wir wieder vor Ort und konnten die heiß begehrten Aufkleber von Die PARTEI unter das Volk bringen und die Münchner darauf aufmerksam machen, dass Die PARTEI bei der Landtasgswahl und Bezirkswahl in Oberbayern auf dem Wahlzettel steht. Wir fanden große Zustimmung In den zahlreichen Gesprächen und man glaubt es kaum, wir hatten zum Schluß nur noch ein paar Sticker und Aufkleber.

Weiterlesen ...

PARTEI Räumkommando am Flaucher in München

Am 11.8. trafen sich Aktivisten von Die PARTEI mit den Münchner*innen am Flaucher und der BR war dabei. Bei diesem Aktionstag räumten wir den braunen Dreck weg. Egal ob Zigarettenkippen, abgerissene Wahlplakate von AfD und CSU, Leihfahrräder oder Bierflaschen. Alles wurde eingesammlt und ordnungsgemäß entsorgt.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Die PARTEI auf dem Corso Leopold September 2017

Corso Leopold die Zweite in München

Bereits im Mai fand der Corso Leopold mit einem Infostand des Kreisverband München erfolgreich bei Sonnenschein statt und so waren wir auch am Wochenende vom 9.9. bis 10.9. wieder vor Ort und sprachen in der heissen Phase des Bundestagwahlkampfes mit den Bürgern bei regnerischem Wetter.

Da beim Speakers’ Corner den anderen Parteien so gut wie niemand zuhörte, nahm sich Die PARTEI der freien Rede an und enterte einfach die Bühne. Der Direktkandidat Gerd Bruckner zog mit seiner Rede sofort und unerbittlich die Besucher in seine Bann, was auch nicht schwer war, sprach er doch die wichtigsten Themen im Leben eines Steuerzahlers und Genußmenschen an: mehr Geld, mehr Bier, mehr Sex und schon blieben alle stehen.

Aufgrund dieses charismatischen Auftritts, trauten sich am zweiten Tag dann die angemeldeten Parteienvertreter von CSU und FDP gar nicht mehr auf die Bühne, so dass Bruckner wieder die Gelegenheit wahrnahm und neben der Behandlung des Thema PRO Glyphosat der CSU auch noch die Presserklärung der AfD zu Die PARTEI verlesen konnte.

Die am Infostand geführten Gespräche waren trotz aller Versuche, dies zu verhindern, mit Inhalten gefüllt und dass Die PARTEI am 24.9. wählbar ist, musste oft erst noch bestätigt werden. Das Konzept der kleinen Poster und "ADIA statt Pflegeheim" brachten auch diesmal an beiden Tagen viele Besucher zum nachdenken und so mancher will nun doch am 24.9. seine Stimme der Partei Die PARTEI geben.

Der Infostand wurde wieder vom KV München Land, vertreten durch Tom, zur Verfügung gestellt, so dass der Bollerwagen von Gerd und der Tisch von Samuel als Schutzschild bestens zum Einsatz kamen. Der Dank gilt den Aktivisten aus München (Sam, Ludwig, Paul, Valentin, Lars, Jörg) und Erding (Olli), die alles gaben, was sie hatten. Dass Olli packenweise das Bundeswahlprogramm und Aufklber herankarrte um dem Anstrum überhaupt gerecht zu werden, sei hier besonders erwähnt.

Die Kontaktdichte war auch dieses mal sehr, sehr hoch, so dass zum Schluß noch nicht einmal mehr das Wahlprogramm von Die PARTEI - wegen Ausverkauf - ausgehändigt werden konnte.

Der KV München und seine Direktkandidaten danken den interessierten Besuchern für Ihre Wählerstimme, auf dass Krawall & Satire den Einzug in den Bundestag finden mögen.

 

 

© 2008-2018 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl 2018
Back to Top