Drucken
ANTI-SIKO München 2018

Die PARTEI auf der SIKO am 17.2.18 in München

Jedes Jahr das Gleiche. Die Waffenschieber, Waffenhersteller und Waffenlieferanten treffen sich hinter geschlossenen Türen mit der Politik und die Politiker halten Reden ohne nennenswerten Nährwert. Was ist auch anderes von der mittlerweile 54. Sicherheitkonferenz zu erwarten gewesen und deshalb fand am 17.2. der obligatorische Demozug mit 4000 Teilnehmern auch bei Schnee und Kälte durch die Innenstadt Münchens statt.

Da fehlte natürlich auch Die PARTEI nicht und es kamen in diesem Jahr ja doch einige Aktivisten, so dass ein schöner Block gebildet werden konnte und nebenbei auch noch Unterstützerunterschriften (rd. 40 stück) zur Landtags- und Bezirkstagswahl eingesammelt wurden. (Dank an Olli und die Sammler(innen). Es ging leider nicht sehr viel. Es war einfach saukalt und es schneite ordentlich.

Dem Rat des KV-Vorsitzenden folgend, platzierten sich die Aktivisten und -innen dort, wo die Presse nicht umhinkam, Fotos mit Plakaten von Die PARTEI zu schießen und es klappte wieder vorzüglich.

Impressionen von der SIKO Demo am Stachus und beim Demoumzug hier:

Weitere Berichte und Bilder von der Demo hier:

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.sicherheitskonferenz-in-muenchen-2000-menschen-demonstrieren-friedlich.013f824e-3322-41f3-9a20-8d412139802e.html

https://www.facebook.com/maresa.jung.5/media_set?set=a.989298334568954.1073741929.100004663900455&type=3&hc_location=ufi

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/sicherheitskonferenz-in-muenchen-demonstrieren-im-schneetreiben-fuer-den-weltfrieden-1.3871800-2

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information