Die PARTEI
Kreisverband München-Stadt

c/o Marie Burneleit
Astrid-Lindgren-Straße 33
81829 München

Termine

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

News

Der neue Vorstand des Kreisverbandes München Stadt

Der neugewählte Vorstand introniserite sich am 22.6.2019 im Bürgerheim

Weiterlesen ...

Termine der Ergebnisse aus der Landtagswahl in Bayern

Am 14. Oktober 2018 sind rund 9,5 Millionen Bürgerinnen und Bürger in Bayern aufgerufen, mit ihrer Erst- und Zweitstimme die 180 Abgeordneten des 18. Bayerischen Landtags zu wählen. Zur Wahl stehen 18 Parteien mit insgesamt 1 923 Bewerberinnen und Bewerbern. Am Wahlabend werden etwa ab 20 Uhr die ersten Schnellmeldungen mit den Ergebnissen der 91 Stimmkreise beim Landeswahlleiter eintreffen und sofort in dessen Internetangebot einsehbar sein. Mit der Bekanntgabe des vorläufigen Landesergebnisses wird ab etwa 24 Uhr gerechnet.

Im Einzelnen stellt sich der Ablauf der Ergebnisermittlung wie folgt dar:

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

83. Ortsverband von Die PARTEI steht in Neustadt a.d Saale (Rhön-Grabfeld)

Die PARTEI kann niemand mehr aufhalten - jetzt auch im fränkischen Gau Rhön-Grabfeld ist Die PARTEI nun vertreten und hat bei der Gründung gleich einmal für Furore gesorgt.

Die Mainpost berichtete auch sofort über die Gründung und titelte "Satire trifft auf Politik: Alle stimmten mit „Ja“

Zitat aus dem Bericht: "Nichts war dem Zufall überlassen. Sechs bezaubernde Damen führten zu Siegerhymnen die beiden designierten Vorsitzenden Florian Kastl und Sidney Gennies sowie den künftigen Schatzmeister Dominik Schubert ans Rednerpult. Gerührt nahm das Trio die Huldigung ihres Volks entgegen. Zwei von ihnen im blauen Hemd und roter Krawatte, der Dritte im weißen Brustkleid („Bei C&A gab's keine blauen Hemden mehr“)."

Bei der Gründung hat Florian Kastl die Ziele und Grundsätze der „Partei“: Sexismus statt Rassismus, Wiederaufbau der Mauer („damit erhält man Aufmerksamkeit und locker könnten vier Millionen Arbeitslose von der Straße geholt werden“); Rückkehr des exilierten Kurdirektors und Elvis-Imitators Bernhard Mosandl; Abschaffung der Parkgebühren für den Landkreis vorgegeben und alle Mitglieder, auch ausserhalb Neustadts, sind begeistert.

Die PARTEI ist stolz auf die drei Repräsnetanten und freuen sich auf einen weiteren Ausbau von Die PARTEI in Bayern.

Infos und Bilder aus dem OV Neustadt a.d. Saale gibt es nun ab sofort hier

Der komplette Bericht in der Mainpost ist hier zu lesen.

 

 

 

© 2008-2020 Die PARTEI Kreisverband München
Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.