Rattenberger Str. 31  81373 München

Telefon 089.74 60 106

Öffnungzeiten: wochentags 10:00 - 17:00

Termine

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

News

Wir haben keine Chance - also nutzen wir sie

Sie war einmal die meistgekaufte Tageszeitung in München. Doch die Zeiten ändern sich, so, wie die Zeit sich für die CSU ändert und sie sich nur noch durch Formalien und Tricks an der Macht halten kann. Pluralismus und Digitalisierung machen es möglich, den mainstream auszuhebeln und ein Alternativprogramm vorzulegen, das die extreme Mitte der Gesellschaft abbildet. Gerd Bruckner und Valentin Schware treten bekanntlich als Direktkandidaten in München-Süd (Wahlkreis 219) bzw. München-Nord (Wahlkreis 217) für Die PARTEI zur Bundestagswahl an und die Abendzeitung wollte mehr für ihre Leser herausfinden.

Weiterlesen ...

Für die Geschichtsschreibung - Die PARTEI in München mit zwei Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017

Am 28.7.2019 war es so weit. Der Kreiswahlausschuss bestätigte einstimmig, die Zulassung von Gerhard Bruckner (Wahlkreis 219 München Süd) und Valentin Schwarze (Wahlkreis 217 München Nord) für die Bundestagswahl 2017.

Weiterlesen ...

Unterstützen

Unterstützen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Image
Landesverband Bayern Information für  PARTEI-Freunde und Sympathisanten

Eklat bei Anhörung von Die PARTEI im Bundeswahlausschuss

Ein rabenschwarzer Tag für die Demokratie und den Artikel 1 "Menschenwürde" im Grundgesetz.

Der Bundeswahlausschuss hat heute die Beschwerde von Die PARTEI für nicht zulässig erklärt. Jetzt heisst es einen Eilantrag beim Bundesverfassungsgericht einzureichen.

Die Sternstunde im Kampf um die Demokratie zwischen Tim Werner (DiePARTEI-Jusitiziar), Markus Klimke (Landesverband Hamburg - die Jungs hatten die notwendige Anzahl an Unterstützerunterschriften erreicht) und Martin Sonneborn (unsere Lichtgestalt im Bund) auf der einen und dem Bundeswahlleiter mit seinen ominösen Beisitzern auf der anderen Seite, kannst Du hier erleben

http://webtv.bundestag.de/iptv/player/macros/_v_f_514_de/bttv/od_player.html?singleton=true&content=270205

Darüber hinaus erschien heute das Interview des bairischen Landesvorsitzenden Gerd Bruckner im BR-2 zum Thema Ablehnung von Die PARTEI, das Du hier Dir hören kannst.

Link zum BR-Beitrag: http://www.br-online.de/bayern2/radiowelt/radiowelt-09-kw32-spassparteien-ID1249567601076.xml

Allen Mitstreitern, die ihren Beschwerdebrief an den Bundeswahlleiter per FAX oder Email sandten sei an dieser Stelle gedankt. Ich hoffe, dass auch Du Deine Beschwerde an den Bundeswahlausschuss abgesandt hast. Für Demokraten steht im titanic-Shop ein entsprechendes T-Shirt bereit.

Damit wir den Kampf in Bayern fortsetzen können, bitten wir alle Sympathisanten in Die PARTEI einzutreten.

Der Bundeswahlleiter warf DiePARTEI vor, dass wir keine zahlenden Mitglieder hätten. Deshalb: 10 Euro im Jahr sollte es auch Dir wert sein Die PARTEI nach vorne zu bringen und Mitglieder die ihren Mitgliedsbeitrag noch nicht bezahlt haben, sollten nun endlich den läppischen 10-Euro Jahresbeitrag leisten.

Übrigens: Der PARTEI-Kinofilm hat heute in Berlin Premiere und ab 13.8. läuft er in ausgewählten Kinos in Bayern. (siehe www.parteifilm.de)

Weitere Infos findest Du wie immer im PARTEI-Web.

Der Kampf geht weiter und so unsere Bitte: unterstütze uns im Kampf um mehr Demokratie in Deutschland.

Dein

Gerd Bruckner

Landesvorsitzender Die PARTEI in Bayern
www.die-partei-bayern.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  

 

(c) sponsored by www.germannews.com  

© 2008-2017 Die PARTEI München mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2018
Back to Top